Wird die Grafik nicht korrekt angezeigt? Fügen Sie ##LISTEMAIL## zu Ihrem Adressbuch hinzu.
oder gehen sie auf www.geigerverlag.de/newsletter/newsletter_nr6.html

Nr. 9

Definition Scannen:
"Gerät um Bilder und andere gedruckte Dinge optisch einzulesen
und dann in digitale Bilddaten umzuwandeln."


Hallo [vorname] [name],

im heutigen Newsletter möchten wir detailliert auf die Thematik "Richtig Scannen – was muss beachtet werden?" eingehen.

Die optimale Bildauflösung beträgt 300 dpi!

Der Scanner teilt sich das zu scannende Bild in viele horizontale Linien ein, und tastet diese von oben nach unten ab.
Dpi bedeutet „dots per inch“  (= Punkte pro Zoll). Die Zahl gibt an, wie fein die einzelnen Bildpunkte vom Scanner abgetastet werden.

Um Ihre Bilder in einer guten Qualität zu drucken, müssen die Bilder mit einer Auflösung von 200 bis 300 dpi eingescannt werden.


eingescanntes Bild mit 300 dpi Auflösung

Standardmäßig sind die meisten Scan Programme auf 72 dpi eingestellt.
Dies führt zu Datenverlust bei der Umwandlung vom analogen ins digitale Bild. Sehen Sie selbst:


eingescanntes Bild mit 72 dpi Auflösung

Und das gleiche Bild in Originalgröße mit 72 dpi:

Sie sehen, dass bei der kleineren Darstellung die Auflösung absolut ausreichend ist, wohingegen bei der größeren Darstellung schon erhebliche Qualitätseinbußen sehen kann. Das heißt, wenn Ihre Bilder ganz oder halbseitig pixelfrei abgedruckt werden sollen, muss auf die richtige Auflösung des Bildes geachtet werden.

Die Benutzeroberfläche sieht bei jedem Hersteller anders aus, doch die benutzerdefinierte Auflösung lässt sich immer einstellen. Wählen Sie hierfür bei der Auflösung 300 dpi aus.

Fazit:
Wenn Sie ihre Bilder mit 300 dpi einscannen, können wir gewährleisten, dass diese nicht verpixelt gedruckt werden und Sie erhalten ein zufriedenstellendes Druckergebnis.

Übrigens: Alle alten Newsletter können Sie hier nachlesen.


Freundliche Grüße aus Horb

Ihr Norbert Hinrichs

P.S. Haben Sie schon unseren neuen Webshop www.primoprint.de besucht? Schauen Sie gleich kurz rein und sparen Sie 35% beim Druck.

Hinweis: Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie Autor des Textportals sind - zum Verfassen von Beiträgen in unseren Mitteilungsblättern. Fügen Sie ##LISTEMAIL## zu Ihrem Adressbuch hinzu, um sicherzustellen, dass Sie unsere Nachrichten erhalten.

Primo-Verlag Geiger
07451/534400
07451/534410
autorenservice@primoinfo.de
www.primoinfo.de

Wollen Sie diese Nachrichten nicht mehr erhalten? Klicken Sie hier um sich auszutragen.